Spaziergang mit Ella | Ellas 1. Geburtstag

Gestern war ein ganz besonderer Tag:

Wir haben den 1. Geburtstag mit unserer zauberhaften Ella gefeiert. Da Ella den Wald sehr mag, haben wir dem Regen getrotzt und einen Waldspaziergang gemacht: Ella zusammen mit 🐑 Albert, 🐶 Lukas und Ellas menschlichen Freunden Angie, Birgit, Frieda, Johanna, Johannes, Khea und Vera.

Mit fünf Wochen kam Ella schwerkrank zu uns. Hätten wir sie nicht zu uns geholt, wäre sie am gleichen Tag noch getötet worden, da sie nicht zunahm und für die vorgesehene Mast daher nicht “taugte”. Die Metzger, die sie hätten töten sollen, wurden zu Ellas Rettern, denn sie wollten Ella die Chance geben weiterzuleben und haben bei uns angefragt, ob wir Ella abholen könnten, denn sie müssten sie sonst am gleichen Tag noch töten. Ihre Krankheit hat Ella das Leben gerettet, auch wenn wir viele Wochen um Ella gezittert haben, denn wir wussten anfangs nicht, ob wir sie durchbekommen. Doch Ella hat gekämpft und wir mit ihr und so ist sie heute eine lebenslustige und forsche Entdeckerin geworden.

Liebe Ella, Du hast Dich tief in die Herzen vieler Menschen geschlichen und wir hoffen, dass wir noch Unmengen an Geburtstagen mit Dir zusammen feiern dürfen. 🥰

Hoch sollst Du leben, kleine Ella. ❣️

Musik: Scott Holmes – So Happy