Sorgenkinder…

Vor wenigen Wochen konnte Anita weder laufen, noch stehen und wir hatten nur wenig Hoffnung, dass sie wieder gesund werden würde.

Aber Anita hat sich ins Leben zurück gekämpft und kann inzwischen wieder ein relativ selbständiges Leben führen. Zwar noch nicht ganz so wie früher, aber sie ist wieder draußen, kann selber essen und lebt nun zusammen mit Finja (rechts) im Krankengehege. ❤️

Finja hatte sich vor längerer Zeit ein Bein gebrochen. Es ist zwar wieder verheilt, aber sie hat insgesamt sehr poröse Knochen, so dass wir sie lieber in einem geschützten Bereich wissen. Ansonsten geht es Finja zum Glück wieder sehr gut. 😍