Natalie đŸ„°

Natalie ist im letzten Jahr auf den Erdlingshof gezogen. Sie lebte zuvor in einem Tierpark und war extrem scheu. Sie kam zu uns, weil sie von den anderen Puten dort nicht akzeptiert wurde und wir weibliche VerstĂ€rkung fĂŒr unsere Putengruppe suchten.

Inzwischen ist Natalie sehr viel zutraulicher geworden und wohnt mit Luis (links im Bild), den HĂŒhnern und GĂ€nsen im Kleintierhofbereich. Vor einigen Wochen haben wir bei ihr eine EntzĂŒndung und VerĂ€nderung am linken Auge festgestellt und sind mit ihr zu unserer AugentierĂ€rztin gefahren. Die Untersuchung ergab eine Ă€ltere Verletztung, durch die Natalie bereits irreparabel blind auf dem Auge geworden ist und wir hoffen jetzt, die EntzĂŒndung raus zu bekommen, damit das Auge erhalten bleibt. Und sie wird voraussichtlich lebenslĂ€nglich Augentropfen benötigen, die sie sich aber tapfer verabreichen lĂ€sst.

Natalie kommt super mit der einseitigen Blindheit zurecht und wenn man es nicht weiß, bemerkt man es nicht. Die einzige AuffĂ€lligkeit ist, dass Natalie uns in der Regel mit dem rechten Augen anblinzelt. đŸŠƒâ€ïžđŸ‘€