Abschied von Gonzo ❤️

Wir können es noch nicht so wirklich fassen, denn der liebe Gonzo war bis einen Tag vorher quietschfidel und gut gelaunt wie immer. Von einem Tag auf den anderen ging es ihm plötzlich sehr schlecht und er hat sich gekrümmt vor Schmerzen. Wir haben schnell gemerkt, dass er keinen Urin mehr absetzen konnte und der Verdacht auf Blasensteine, die den Harnweg verstopfen, erhärtete sich. Die Medikamente haben leider überhaupt nicht angeschlagen. Von einer OP wurde uns aufgrund seines höheren Alters und der schlechten Überlebenschance bei der Diagnose von mehreren Tierärzten abgeraten. Es gab für uns leider nur die Möglichkeit, ihn von seinen schlimmen Schmerzen zu erlösen.

Gonzos Markenzeichen war es, alle Menschen unaufhörlich abzuschlecken. Lieber Gonzo, wir vermissen Dich und Du bist für immer fest in unseren Herzen. Hab eine gute Reise. 🌈❤️