Die Gänse

Bonnie_und_Gänse

Eveliina, Möp Möp und Claudia sind die drei Gänse vom Erdlingshof.

Gemeinsam mit ihrer Freundin, der Schweinedame Bonnie, wohnen sie gemeinsam in einem kleinen Häuschen.  Kommt man Bonnie zu nah, so wird man von ihren Freundinnen schnatternd zurecht gewiesen.

Im Frühjahr und Sommer erfreuen sich die Gänse an der großen Auswahl verschiedener Sämereien, Gräser und Wildkräuter, die sie in ihrer großen Auslauffläche auftreiben können. Im Winter erhalten sie dann von uns Salate, Obst und Gemüse.

Möp Möp

BonnieundMöpmöp

Möp Möp wurde zusammen mit ihrer Freundin, der Schweinedame Bonnie,  von einem Tierheim aufgenommen. Noch heute verbindet die Beiden eine starke Freundschaft und sie verbringen viel Zeit miteinander.

Da Möp Möp die einzige Gans auf dem Hof war, freuten wir uns besonders, dass kurz darauf Claudia und Eveliina gerettet werden konnten.

 

Auch Sie können Möp Möp helfen und den Erdlingshof bei seiner Arbeit für mehr Fairness und Mitgefühl unterstützen. Ganz einfach durch eine Tierpatenschaft.

 

Claudia

ClaudiaClaudia und Eveliina wurden aus einem Gänse-mastbetrieb gerettet und auf den Hof gebracht.

Die Beiden wären sonst zu Weihnachten getötet und z. B. als “Gänsebraten” verzehrt worden. Stattdessen können sie nun auf dem Hof in Sicherheit weiterleben. Claudia ist mit den anderen Gänsen den ganzen Tag auf dem Hof unterwegs.

Auch Sie können Claudia helfen und den Erdlingshof bei seiner Arbeit für mehr Fairness und Mitgefühl unterstützen. Ganz einfach durch eine Tierpatenschaft.

Eveliina

Eveliina

Eveliina verhält sich ähnlich wie Claudia zurückhaltend gegenüber Menschen, die sie nicht kennt.

Oft liegen die Gänse beim gemeinsamen Mittagsschläfchen mit der Schweinedame Bonnie zusammen. Auch nachts kuscheln sie gerne in ihrem gemeinsamen Häuschen.

 

Auch Sie können Eveliina helfen und den Erdlingshof bei seiner Arbeit für mehr Fairness und Mitgefühl unterstützen. Ganz einfach durch eine Tierpatenschaft.